Schreiner- Innung Fürth gewinnt Innovationspreis 2017

v.r. Obermeister Heinz Hufnagel, stv. Obermeister Hermann Popp, Vorstand Claus Fleischmann, Stefan Thalhofer, OM Jürgen Bodenschlägel, Präsident Konrad Steininger

Fürth, 17.07.2017 -Die Schreiner-Innung Fürth Stadt und Land hat beim Thalhofer-Innovationspreis für das Bayerische Schreinerhandwerk den
1. Platz belegt. Der Wettbewerb hatte das Thema „Wahre Werte - Innungsschreiner übernehmen gesellschaftliche Verantwortung".
Für die Jury kam vor allem das große Engagement und der Enthusiasmus zum Ausdruck, mit welchem sich die Fürther Innungsschreiner
leidenschaftlich für andere in der Gesellschaft einsetzen.

Die Teilnahme bei Spendenaktionen wie „Brustschwimmen gegen Krebs", Baumpflanzungen, Parkbankspenden, Geldspenden, individuelle Schulmöbel oder Aktionen zur Förderung des Umweltbewusstseins. Die Summe dieses facettenreichen und äußerst kreativen gesellschaftlichem Engagements führten nun bereits dritten Male innerhalb von fünf Jahren zum Siegerpreis.

Fotonachweis: Fachverband Schreinerhandwerk Bayern