News & Termine

Fürther Kreishandwerksmeister Ammon spricht 105 Azubis frei

Den erfolgreichen Auszubildenden gratulierten u.a. KHM Konrad Ammon, Schulleiter Ludwig Englert (B3 Nürnberg), MdL Petra Guttenberger und HWK-Vize Christian Sendelbeck (links, v.u.).

Fürth, 15.09.2018- „Sie stehen am Ende einer jahrtausendealten Tradition, die lebendig ist wie eh und je. Sie sind Handwerker und gut ausgebildete Fachkräfte, die in unserem Land und weltweit geschätzt und gesucht sind." Mit diesen Worten adelte der Fürther Kreishandwerksmeister Konrad Ammon 105 Auszubildenden aus 15 Berufen, sprach sie nach Bestehen ihrer Abschlussprüfungen feierlich von den Lehrlingspflichten frei und erhob sie in den Gesellenstand. Er rief die jungen Leute auf, Werte wie Qualitätsbewusstsein und soziale Verantwortung hoch zu halten, Engagement und Lerneifer zu zeigen. Dann seien sie „die Gewinner von morgen".

Hier lesen Sie mehr und kommen zur Bildergalerie.

HAARE 2018

Am 21./ 22.10. findet die HAARE 2018, die einzige deutsche Friseurmesse, in Nürnberg statt. Dabei auch die Bayer., die Dt. Meisterschaft und der Bundesentscheid im Leistungswettbewerb. Neben den Wettbewerben und der Ausstellung werden Shows, Workshops und Vorträge geboten.

Hier erfahren Sie mehr

Herbstversammlung am 03.12.18

Am  Montag, 3. Dezember 2018 findet um 9.00 Uhr die Jahresabschlußversammlung der Friseur-Innung Fürth im Seminarraum der Kreishandwerkerschaft Fürth statt. Nach der Tagung lädt die Innung die Mitglieder mit Begleitung herzlich zu einem weihnachtlichen Imbiß mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt ein.

Neue ÜLU-Gebühr beschlossen

In der Jahreshauptversammlung am 12. April 2018 wurde von den Mitgliedern die neue
ÜLU-Gebühr für den FRI5/09 „Coloration" beschlossen. Diese beträgt 125,--€.

Auszubildende freigesprochen

Bei der Gesellenfreisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Fürth wurden 17 junge Auszubildende vom Fürther Friseur-Innungsbezirk von Kreishandwerksmeister Konrad Ammon und Obermeister Christian Hertlein in den Gesellenstand erhoben. Dies waren Stefanie Michaela Beck, Esra Demir, Georgia Dimou, Anni-Lore Eichoff, Denise Festag, Alyssa Fröba, Sabrina Glaser, Selina Großberger, Birgül Karadag, Sevgi Karraemin, Burcu Mavicicek Burcu, Gizem Öner, David Sämann, Julia Sichermann, Gözde Tarverdiyer, Sina Tauber und Jenny Wacker. Die Friseur-Innung Fürth Stadt und Land gratuliert ganz herzlich.

Andreas Popp zum Ehrenobermeister geehrt

Am Dienstag, 2. Dezember 2014 fand die Herbstversammlung der Friseur-Innung Fürth in der Kreishandwerkerschaft Fürth statt. Neben den Jahresberichten des Obermeisters und Lehrlingswartes wurde satzungsgemäß der Haushalt 2015 verabschiedet.

Zum Abschluss stand jedoch die Ehrung des langjährigen Obermeisters, Präsident des Dt. Friseurhandwerks und Bayerischen Landesinnungsmeisters Andreas Popp aus Stein im Mittelpunkt. Obermeister Christian Hertlein ehrte Herrn Popp zum Ehrenobermeister und bedankte sich mit einer kleinen Aufmerksamkeit, einer Urkunde und einem emotionalen Rückblick auf die wichtigsten Meilensteine, die Andreas Popp über Jahrzehnte für das Fürther und das Deutsche Friseurhandwerk gesetzt hat. 

Auszubildende freigesprochen

Gesellenfreisprechung 2014 Fürth Friseure

Bei der Gesellenfreisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Fürth wurden 20 junge Auszubildende vom Fürther Friseur-Innungsbezirk von Kreishandwerksmeister Konrad Ammon und Obermeister Christian Hertlein in den Gesellenstand erhoben. Dies waren Anastasia Bove, Aisen Chousein, Melissa Diso, Franziska Endres, Ramona Götz, Denise Gürbey, Sara Hassan, Nadine Hoffmann, Alina Irrsa ck, Burcu Katlanc, Stefanie Kraus, Denise Lößel, Fro Muhamad, Elisa Niebler, Valentina Papagiannopoulou, Nur Polat, Alina Rakelbusch, Timo Schmidt, Natascha Ulrich und Bianca Vetter.

Die Friseur-Innung Fürth Stadt und Land gratuliert ganz herzlich.

Friseur Hertlein erhält Urkunde für Teilnahme am Umweltpakt

Friseur Hertlein erhält Urkunde für Teilnahme am Umweltpakt

Umweltminister Dr. Marcel Huber überreichte Friseur Christian Hertlein aus Oberasbach beim Verbandstag in Straubing die Teilnehmerurkunden zum bayerischen Umweltpakt. Ziel des Umweltpaktes ist es, mit einer auf das Friseurhandwerk abgestimmten Kriterienliste möglichst viele Salons zu motivieren, freiwillige Umweltschutzleistungen zu erbringen.

Friseur Team Popp erhält Urkunde für Teilnahme am Umweltpakt

Friseur Team Popp erhält Urkunde für Teilnahme am Umweltpakt

Umweltminister Dr. Marcel Huber überreichte Matthias Popp aus Stein beim Verbandstag in Straubing die Teilnehmerurkunden zum bayerischen Umweltpakt.

Präsentation der neuen Frühjahr-/Sommermode 2014 des Landesinnungsverband Bayern in Fürth am 16.02.2014

wir möchten Sie bereits heute auf einen interessanten Termin hinweisen, der nicht allzu oft in unserer Region stattfindet.

Am 16. Februar 2014 geben die Akteure des Landesinnungsverband Bayern des Friseurhandwerks ein Gastspiel, um erstmalig in Bayern die neuen Frisurenmoden des Dt. Zentralverbandes des Friseurhandwerks zu präsentieren.

Termin: Sonntag, 16. Februar 2014

Uhrzeit: Einlass 13.00 Uhr, Beginn 14.00 Uhr

Ort: Grüne Halle, Südstadt Fürth, Krautheimerstr. 11

Kosten: n.n. Wir informieren Sie im Januar rechtzeitig.

Frisurenmodepräsentation, 23. September 2013 in der Stadthalle Fürth

Frisurenmodepräsentation 23. September Friseur-Innung Fürth

Die Friseur-Innungen aus Fürth, Erlangen und Nürnberg laden zur Präsentation der neuesten Mode in die Stadthalle Fürth ein.
Die Fachmesse im Workshop-Charakter wird wieder vieles Neue zu Schnittkreationen für die Herbst und Wintermonate präsentieren. Die Eintrittskarten kosten 18,-€. Für Auszubildende 11,-€.

Mittelfränkisches Jugendfrisieren in Zirndorf

Zirndorf, 23.06.2013 - Ganz im Zeichen der Jugend stand das mittelfränkische Jugendrisieren im Damen- und Herrenfach, sowie im Bereich Kosmetik. Die Paul-Metz-Halle bot einen hervorragenden Rahmen, um die Bezirksmeisterschaften optimal ausrichten zu können. Näheres lesen Sie hier in einem Bericht der Fürther Nachrichten.

Modeveranstaltung Herbst/Winter 2012

Frisurenmodepräsentation Winter Friseur-Innung Fürth

Die Modeveranstaltung Herbst/Winter 2012 am 1. Oktober 2012 in der Stadthalle Fürth war ein riesiger Erfolg. Die Kreativ Teams aus den Innungen Fürth, Nürnberg und Erlangen zeigten dem Fachpublikum Neuestes aus der Frisurenmode.

Das Motto des ZDF " Wer schön sein will... muss zum Friseur", wurde hervorragend von den Akteuren präsentiert. Das Fürther Team zeigte Frisuren aus den 60er Jahren, die von Modeln gezeigt wurden, welche zum ausgerufenen Motto fantastisch gestylt waren.

Unser Modeteam vor Ort waren J. Streubert, J.Deobald, K.Schuster, F.Müller, M.Motschidler, H.Luong und Teamleiterin Birgit Pack.

Sehen Sie mehr auch auf YouTube unter: Friseur Innung Fürth 2012 The 60. Ein Film, der zu Beginn der Show das Publikum auf die 60er Jahre einstimmte.

Mode Präsentation Frühjahr/Sommer, am 12. März in der Stadthalle Fürth.

Modepräsentation Frühjahr/Sommer 2012 Friseur-Innung Fürth

Die Stadthalle war Plattform für den neuen Look des Zentralverbandes der Friseure, die von Mode Team der Friseurinnung Fürth wieder einmal mehr hervorragend an Kollegen weiter gegeben wurde.

weiter lesen

Frisurenmodepräsentation Herbst/Winter 2011 26. September 2011, 19.30 Uhr, Stadthalle Fürth

Frisurenmodepräsentation Herbst/Winter Friseur-Innung Fürth

(Klicken zum Vergrößern)

Der Sommer bringt uns in diesem Jahr ab und an zum Schwitzen und die teilweise tropischen Temperaturen sind für manchen ungewohnt.

weiter lesen

Frisurenmodepräsentation Frühjahr/Sommer 2011

Frisurenmodepräsentation Frühling/Sommer

Am 21. Februar 2011 lud das Modeteam der Friseur-Innung Fürth zur Frisurenmodepräsentation für den Frühling bzw. Sommer in der Stadthalle Fürth ein.

weiter lesen

Mittelfränkisches Jugendfrisieren 2011

Mittelfränkisches Jugendfrisieren 2011

Die Friseur-Innung Fürth Stadt und Land war zu Gast bei der Innung Ansbach, Ausrichter des Wettbewerbs „Mittelfränkisches Jugendfrisieren 2011".
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem 1. bis 3. Lehrjahr und Junioren eiferten einen Tag lang nach den Medaillen und Trophäen in den Kategorien Damenfach-, Herrenfach und Kosmetik. „Für den engagierten Berufsnachwuchs sind seit jeher solche Meisterschaften oft das Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere im Modeberuf Friseurhandwerk", so die Ausführungen von Landesinnungsmeister Andreas Popp aus Stein und Bezirks-Obermeister Janos Schnabl.

weiter lesen